Wärme- und Feuchteschutz - Ingenieurbüro für Bauwesen - Dipl.-Ing. G. Mühlinghaus

Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

Wärme- und Feuchteschutz

In folgenden Bereichen werden wir für Sie tätig:

  • Aufstellen von bauphysikalischen Nachweisen des Wärme- und Feuchteschutzes für Wohn- und Nichtwohngebäude (Energieeinsparverordnung - EnEV, DIN V 18599, DIN 4108, etc.)

  • Nachweis des Mindestwärmeschutzes und des sommerlichen Wärmeverhaltens

  • Prüfung und Aufstellung von baurechtlich notwendigen bauphysikalischen Nachweisen des Wärme- und Feuchteschutzes für Wohn- und Nichtwohngebäude

  • Messtechnische Untersuchung von Feuchteschäden und Entwicklung von Sanierungskonzepten

  • Tauwasserberechnungen und Nachweis des Schlagregenschutzes nach DIN 4108-3

  • Erstellung von Wärmebedarfs- bzw. Energieausweisen im Neubau und im Bestand für Wohn- und Nichtwohngebäude

  • Neubauoptimierung von Niedrigenergiehäusern zu KfW-Effizienzhäusern 40/55/70/85 (EnEV2013)

  • Altbauoptimierung von Häusern zu KfW-Effizienzhäusern 55/70/85/100/115 (EnEV2013)

  • Erstellung von Energieausweisen

  • Stellung von KfW-Förderanträgen

  • Bauüberwachung / Kontrolle der Ausführung

 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü